Kennenlernangebot: 1 Paar gratis

... zu jeder Bestellung: Gebe einfach Deine Wunschfarbe für das

Gratis-Paar im Warenkorb unter "Anmerkung" an.

An die Schuhe, fertig, los – und das in nur 3 Schritten 

Bilder per Klick vergrößerbar

Schritt 1 

Schnürsenkel durch den Stopper fädeln

  • Drücke mit Daumen und Zeigefinger den Stopper zusammen. 
  • Führe beide Enden des Schnürsenkels durch das Loch im Stopper, das durch das Zusammendrücken entsteht.
  • Jetzt ziehe den Stopper gedrückt entlang der Schnürsenkel Richtung Schuheinstieg.


Schritt 2

Schnürsenkel-Enden verstauen

  • Fädle die 2 Enden unter die Kreuzschnürung  von Schuhspitze zum Einstieg.
  • Führe bei der letzten Senkelkreuzung ein Endstück unterhalb und das andere oberhalb vor die Schnürung
    Tipp: Je nach Länge der Schnürsenkel kann das bei einer vorherigen Kreuzung erfolgen.
  • Verknote beide Schnürsenkel Enden doppelt miteinander.
    Tipp: Variiere die Stelle des Knotens je nach Länge der Schnürsenkel.
  • Verstecke die noch verbleibenden Enden link und rechts unter der Schnürung.
  • Ziehe die so entstandene Schlaufe wieder etwas Richtung Schuhspitze.

Bilder per Klick vergrößerbar


Alternative Versteckmethoden: 

  1. Führe die Schnürsenkel-Enden, die aus dem Stopper ragen, locker nach unten und verknote sie bei der ersten Senkelkreuzung. Schneide die überschüssigen Endstücke einfach ab.
  2. Bei kurzen Schnürsenkeln können Knoten an den Enden ausreichen.

Bild per Klick vergrößerbar



Bild per Klick vergrößerbar

Schritt 3

Stopper runterziehen zum Schuh' anziehen

  • Ziehe den Stopper gedrückt Richtung Schuhspitze
  • Steige in Deinen Schuh ein und ziehe den Stopper wieder Richtung Schuheinstieg. Nun kann es losgehen ... Ab sofort einfach:

 anziehen, festziehen, losziehen!


Versand nur 0,95 €


Sicher bezahlen mit


Gefällt mir



Weiterempfehlen